Fahrzeugbergung bei Kothores

Datum: 16. April 2019
Alarmzeit: 0:05 Uhr
Alarmierungsart: BlaulichtSMS, Pager
Art: T1 – Technischer Einsatz
Einsatzort: B38 – Abzweigung Kothores
Mannschaftsstärke: 12
Fahrzeuge: KDO 1, KDO 2, RLF-A 2000
Weitere Kräfte:


Einsatzbericht:

Am 16.4.2019 um 00:05 Uhr wurden wir zu einer Fahrzeugbergung auf der B38 Richtung Groß Gerungs – Abzweigung Kothores alarmiert. Kurz darauf rückten wir mit KDO1, KDO2 und RLFA-2000 aus.

Am Einsatzort fanden wir ein Fahrzeug vor, welches in einer Linkskurve vermutlich ins Schleudern geraten und von der Fahrbahn abgekommen war. Das Fahrzeug überschlug sich und blieb anschließend auf dem Dach liegen. Durch KDO1 und KDO2 wurde die B38 in beide Fahrtrichtungen abgesichert und der Verkehr angehalten. Währenddessen wurde die Straße gesäubert und das Fahrzeug mittels Seilwinde wieder auf die Räder gestellt und danach zu einem geeigneten Abstellplatz geschleppt.

Danach wurden alle Geräte versorgt und um 00:47 Uhr konnte die Einsatzbereitschaft wieder hergestellt werden.

Kommentare sind geschlossen.