Garagenbrand in Karlstift

Datum: 29. März 2019
Alarmzeit: 8:33 Uhr
Alarmierungsart: BlaulichtSMS, Pager, Sirenenalarm
Art: B2 – Brandeinsatz
Einsatzort: Karlstift
Mannschaftsstärke: 10
Fahrzeuge: KDO 1, RLF-A 2000
Weitere Kräfte: FF Großpertholz, FF Karlstift, FF Unserfrau, Polizei, Rotes Kreuz Langschlag


Einsatzbericht:

Am 29. März 2019 wurden wir um 08:33 Uhr durch Florian Niederösterreich zu einem Fahrzeugbrand in Karlstift alarmiert. Bereits in der Alarmierung wurde uns mitgeteilt, dass es sich um einen Fahrzeugbrand in einer Garage handelt und dringend Atemschutzträger erforderlich sind. Kurz nach der Alarmierung rückten wir mit KDO 1 und RLFA 2000 zum Einsatzort aus.

Am Einsatzort fanden wir einen Brand in einer Garage vor. Durch die Feuerwehren Karlstift und Großpertholz wurde bereits eine Wasserversorgung aufgebaut und unser Atemschutztrupp führte die Brandbekämpfung bzw. Nachlöscharbeiten durch. Um 09:56 Uhr konnten wir ins Feuerwehrhaus einrücken und Einsatzbereitschaft herstellen.

Ein Dank gilt allen eingesetzten Einsatzkräften für die gewohnt gute Zusammenarbeit!

 

 

Kommentare sind geschlossen.