„Hallo Auto“ in der Volksschule

Am 7. Juni fand das Schulverkehrssicherheitsprogramm „Hallo Auto“ der AUVA statt, bei dem den Kindern der Volksschule etwaige Gefahren im Straßenverkehr sowie der Anhalteweg eines Autos näher gebracht wurde. Zwei Kameraden der FF Langschlag standen dabei mit dem HLFA3 im Einsatz, um Wasser auf die Fahrbahn aufzubringen.

Kommentare sind geschlossen.