Wettkampfgruppe Langschlag 2 als Übungsgruppe in FSZ Tulln

Bereits im Jahr 2019 war die Wettkampfgruppe Langschlag 2 im FSZ in Tulln bereits vor Ort

um dort als Übungsgruppe bei der praktischen Ausbildung der NÖ Bewerbsleiter und Hauptbewerter teilzunehmen. Extrem starker Regen machte allerdings einen Strich durch die Rechnung und die Gruppe musste leider wieder unverrichteter Dinge nach Hause fahren.

Coronabedingt fanden dann in den Jahren 2020 und 2021 keine derartigen Ausbildungen statt.

Am 19. März dieses Jahres war dann doch wieder so weit und unsere Gruppe war wieder als Übungsgruppe eingeladen.

Für die praktischen Fortbildung der Bewerbsleiter und Hauptbewerter des NÖ Landesfeuerwehrverbandes wurden wieder mehrere niederösterreichische Wettkampfgruppen eingeladen. Bei zahlreichen Wettkampfübungen in Bronze und Silber unter der strengen und kritischen Bewertung der niederösterreichischen Bewerterspitze konnten dabei wertvolle Erfahrungen und Hinweise für die anstehende Wettkampfsaison und die ständigen Wettkampfübungen mit nach Hause genommen werden.

Gemeinsam mit allen Gruppenmitgliedern und Bewertern werden die jeweiligen Übungen im Anschluss durchbesprochen, aufgetretene Fragen beantwortet und gegebenenfalls auch mögliche eingeübte Fehler und Finessen erörtert und aufgearbeitet.

Unsere Wettkämpfer waren mit großem Eifer dabei und ernteten auch dafür besonderes Lob des Bewerterstabes.

Kommentare sind geschlossen.