Brandverdacht bei Wohnhaus

Datum: 5. Januar 2022
Alarmzeit: 16:47 Uhr
Alarmierungsart:
Art: B1 – Brandeinsatz
Einsatzort: Langschlag, Kasbacherstraße
Mannschaftsstärke: 8
Fahrzeuge: HLFA 3
Weitere Kräfte:


Einsatzbericht:

Am 05.01. um 16:47 Uhr wurden wir zu einem Brandverdacht in Langschlag alarmiert.

Umgehend rückte das HLFA3 zur gemeldeten Adresse mit 8 Mann aus.

An der Einsatzstelle fanden wir einen Kaminbrand vor, welcher sich aus ungeklärter Ursache entwickelte. Als erste Maßnahme wurde mittels Wärmebildkamera die Entwicklung der Temperatur des Kamins kontrolliert. In diesem Zusammenhang wurde auch der Innenbereich des Gebäudes auf etwaige Gefährdung durch die Wärmeentwicklung kontrolliert. Glücklicherweise konnte rasch Entwarnung gegeben werden. Anschließend wurde ein Rauchfangkehrer zur Säuberung des Kamins und zur weiteren Begutachtung herangezogen.

Nach weiterer Kontrolle konnte die Mannschaft wieder ins Feuerwehrhaus einrücken und Einsatzbereitschaft herstellen.

Kommentare sind geschlossen.