Strassenreinigung nach Starkregen

Datum: 30. August 2020
Alarmzeit: 10:41 Uhr
Alarmierungsart: SMS Alarmierung
Art: T1 – Technischer Einsatz
Einsatzort: Klein Pertholz
Mannschaftsstärke: 10
Fahrzeuge: HLFA 3, KDO 2, RLF-A 2000
Weitere Kräfte:


Einsatzbericht:

Am Sonntag, 30. August wurde die Feuerwehr Langschlag am Vormittag zu einer Straßenreinigung nach Starkregen nach Klein Pertholz alarmiert.

Aufgrund des Starkregens während der Nachtstunden wurde ein tags zuvor frisch bebautes Feld stark in Mitleidenschaft gezogen und das aufgelockerte Erdreich auf die Straße geschwemmt. Schon seit den Morgenstunden waren örtliche Landwirte beschäftigt, mit Traktoren das Erdreich von der Straße zu entfernen.

Für uns galt es sodann mit der Straßenwaschanalge des RLF und HD- Rohren die Fahrbahn entsprechend zu reinigen. Eine ebenfalls mit Erdreich stark verschmutzte Terrasse eines Privathauses wurde auch gereinigt.

Der Einsatz unter der Leitung von Kommandant ABI Sigmund Laister dauerte bis 12.00 Uhr.

Kommentare sind geschlossen.